Kategorie:Termin

Wir sind jetzt hier – Filmvorführung und Filmgespräch am 15. Juni

Die Bürgerstiftung Heidelberg fördert die Vorführung des Films Wir sind jetzt hier… mit anschließendem Filmgespräch mit dem Filmemacher Niklas Schenck und dem Protagonisten Ahmed Abdikarim,der Pfarrerin für Flucht und Migration Sigrid Zweygart-Pérez und Khaled Mohammadbek aus Heidelberg. Sieben junge Männer erzählen von ihrem Ankommen in Deutschland. Die Veranstaltung wird online von der Landeszentrale für Politische [&hellip

Mut zum Engagement – Lockdown Conversations

Die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Mut zum Engagement“ findet aufgrund der Corona Pandemie als Livestream statt. Am Montag, den 22. Juni 2020 um 19 Uhr präsentierendas Interkulturelle Zentrum und die Bürgerstiftung Heidelbergdie dritten Lockdown Conversations unter dem Motto Mut zum Engagement. Jagoda Marinić und Dr. Steffen Sigmund sprechen mitMichael Roth, Staatsminister für Europa beim Bundesminister des [&hellip

Fahrradrallye zu Bücherregalen und
Lesung mit Marcus Imbsweiler

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums lädt die Bürgerstiftung am Samstag, den 21. September zu einer Fahrradrallye zu den von ihr (mit-)errichteten öffentlichen Bücherregalen und einer abschließenden Lesung mit dem nicht nur durch seine Heidelberg-Krimis bekannten Autor Marcus Imbsweiler um 18.00 Uhr im Interkulturellen Zentrum auf dem Landfriedgelände ein. Los geht es um 15:30 Uhr am [&hellip

Veranstaltungsreihe „Mut zum Engagement“ – Diskussion mit
Ministerin Theresia Bauer und Dr. h.c. Manfred Lautenschläger

Zum 10jährigen Jubiläum der Bürgerstiftung Heidelberg möchten wir im Rahmen der Veranstaltungsreihe Mut zum Engagement unterschiedliche Facetten der aktiven Mitwirkung am Gemeinwesen diskutieren. Zum Auftakt dieser Reihe werden Ministerin Theresia Bauer und Dr. h.c. Manfred Lautenschläger am Freitag, den 12. Juli 2019 um 19.30 Uhr im Interkulturellen Zentrum, Großer Saal, Bergheimer Str. 147 (Landfriedgelände) über [&hellip

Jahresempfang

Die Bürgerstiftung lädt herzlich ein zu ihrem diesjährigen Jahresempfang am Dienstag, den 21. Mai 2019 um 19.00 Uhr in der Alten Aula der Universität. Im Mittelpunkt steht ein Vortrag von Prof. Dr. Christian Pfeiffer „Was wirkt – Bürgerstiftungen als Kraftquellen des Zusammenlebens in der Stadt“ RNZ-Bericht vom 25.5.2019 Prof. Christian Pfeiffer war lange Zeit Direktor [&hellip

Gedenken an die Bücherverbrennung am 17. Mai

Am 17. Mai jährt sich die von nationalsozialistischen Studenten organisierte Bücherverbrennung auf dem Universitätsplatz. Zur Erinnerung findet um 20.30 Uhr an der Gedenkplatte eine Veranstaltung statt, bei der Gerhild Michel, Marion Tauschwitz, Marcus Imbsweiler und Klaus Knobloch mitwirken. Im Mittelpunkt stehen Gedichte von Nelly Sachs. Das Konzept hat Dietrich Harth erstellt. Gemeinsam mit dem Freundeskreis [&hellip

Bürgersingen 2019

Auch in diesem Jahr lädt die Bürgerstiftung vom 8. Mai bis Ende September jeden Mittwoch von 18.00 bis 18.45 Uhr zum offenen Singen bekannter Lieder in den Innenhof des Kurpfälzischen Museums ein. Jede Woche ist ein anderer Chor Pate, sucht die Lieder aus dem Textheft heraus und leitet das Singen

Weihnachtsliedersingen

Gemeinsam mit dem Collegium Musicum der Universität (Universitätsorchester und Universitätschor) laden wir herzlich ein zum offenen Weihnachtsliedersingen am Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 19.30 Uhr in der Aula der Neuen Universität. Alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben, sind herzlich willkommen. Die Texte sind vor Ort verfügbar

Jahresempfang mit Prof. Andreas Kruse

Die Bürgerstiftung lädt herzlich zu ihrem Jahresempfang am Mittwoch, den 13. Juni um 19 Uhr in der Alten Aula am Universitätsplatz ein. Im Mittelpunkt des Jahresempfanges steht ein Vortrag des Heidelberger Gerontologen Prof. Andreas Kruse, der sich mit dem Potenzial einer sorgenden Bürgergesellschaft angesichts der alternden Gesellschaft beschäftigt. RNZ-Artikel über den Jahresempfang