Kategorie:Allgemein

Förderwettbewerb zu generationenverbindenden Projekten

Zu ihrem 10-jährigen Bestehen schreibt die Bürgerstiftung Heidelberg einen Förderwettbewerb Dauerhafte Verantwortung – Gemeinsam die Zukunft gestalten aus. Das Preisgeld beträgt insgesamt 10.000 Euro. Wir laden gemeinnützige Organisationen, freie Gruppen und Initiativen, die sich in alters­über­greifenden Projekten engagieren, ein, sich zu bewerben. Näheres findet sich in der Ausschreibung

Jahresempfang

Die Bürgerstiftung lädt herzlich ein zu ihrem diesjährigen Jahresempfang am Dienstag, den 21. Mai 2019 um 19.00 Uhr in der Alten Aula der Universität. Im Mittelpunkt steht ein Vortrag von Prof. Dr. Christian Pfeiffer „Was wirkt – Bürgerstiftungen als Kraftquellen des Zusammenlebens in der Stadt“ RNZ-Bericht vom 25.5.2019 Prof. Christian Pfeiffer war lange Zeit Direktor [&hellip

Bürgersingen 2019

Auch in diesem Jahr lädt die Bürgerstiftung vom 8. Mai bis Ende September jeden Mittwoch von 18.00 bis 18.45 Uhr zum offenen Singen bekannter Lieder in den Innenhof des Kurpfälzischen Museums ein. Jede Woche ist ein anderer Chor Pate, sucht die Lieder aus dem Textheft heraus und leitet das Singen

Trauer um Hans Joachim Bremme

Wenn einer wie Hans Joachim Bremme dabei ist, dann wird die Heidelberger Bürgerstiftung eine Erfolgsgeschichte. Er gilt als einer, der anpackt, wo es etwas anzupacken gilt, und als jemand, der sich vor Verantwortung noch nie gedrückt hat. Mit diesen Worten charakterisierte Ingrid Thoms-Hoffmann, die damalige Leiterin der Stadtredaktion der RNZ, Hans Joachim Bremme im März [&hellip

Für Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt!

Die Bürgerstiftung Heidelberg hat sich der Selbstverpflichtung „Für Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt!“ angeschlossen, um gemeinsam mit anderen Bürgerstiftungen ein Zeichen zu setzen für Demokratie und ein menschenwürdiges Miteinander; für Toleranz und Vielfalt, gegen Hass, Intoleranz, Diskriminierung und Rassismus. Demokratie ist ein Wert, der immer neu errungen und verteidigt werden muss. Näheres zur Selbstverpflichtung der Bürgerstiftungen [&hellip

Deutscher Stifterpreis an 30000 Bürgerstifter

Der Deutsche Stifterpreis, der üblicherweise an herausragende Einzelpersonen vergeben wird, geht in diesem Jahr an die 30000 Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter in mehr als 400 Stiftungen, also auch an die über 100 Stifter der Bürgerstiftung Heidelberg. Der Preis ist die höchste Auszeichnung im deutschen Stiftungswesen. Näheres finden Sie hier

Weihnachtsliedersingen

Gemeinsam mit dem Collegium Musicum der Universität (Universitätsorchester und Universitätschor) laden wir herzlich ein zum offenen Weihnachtsliedersingen am Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 19.30 Uhr in der Aula der Neuen Universität. Alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben, sind herzlich willkommen. Die Texte sind vor Ort verfügbar

Jahresempfang mit Prof. Andreas Kruse

Die Bürgerstiftung lädt herzlich zu ihrem Jahresempfang am Mittwoch, den 13. Juni um 19 Uhr in der Alten Aula am Universitätsplatz ein. Im Mittelpunkt des Jahresempfanges steht ein Vortrag des Heidelberger Gerontologen Prof. Andreas Kruse, der sich mit dem Potenzial einer sorgenden Bürgergesellschaft angesichts der alternden Gesellschaft beschäftigt. RNZ-Artikel über den Jahresempfang