Kategorie:Förderung

Anstiften zur Musik:
Ohrwurm-Konzerte an Heidelberger Grundschulen

Mozart und der Musikfantasiomat – so heißt das Stück, das vom Ohrwurm e.V. an den Grundschulen in Ziegelhausen, an der Fröbel-schule in Wieblingen und an der Landhausschule in der Weststadt aufgeführt wurde und das bei den Schülern auf große Begeisterung stieß. Ziel der von der Bürger-stiftung Heidelberg geförderten Konzerte ist, Kinder klassische Musik von professionellen [&hellip

Öffentliches Bücherregal in Rohrbach eingeweiht

Im November 2010 hat die Bürgerstiftung das öffentliche Bücherregal in der Neugasse aufgestellt, das schnell zu einem Ort des Austausches, des Gesprächs und auch der Verantwortung geworden ist. Seitdem hat sich die Idee in die Stadtteile verbreitet. Am 30. April wurde das Rohrbacher Bücherregal – mittlerweile das sechste – eingeweiht, das auf Initiative des punker [&hellip

Lernpatenschaften für Flüchtlings- und Migrantenkinder

Eine Aufgabe, die Flüchtlingskinder zu leisten haben, ist das Erlernen von Deutsch als Zweitsprache. Auch ausländische Kinder und Jugendliche, die schon länger in Deutschland sind, bedürfen oft besonderer Unterstützung. Die Bürgerstiftung Heidelberg fördert zwei Projekte, in denen ehrenamtliche Lernpaten in regelmäßigen Treffen Schülerinnen und Schülern helfen, den Anforderungen der Schule gewachsen zu sein. In einem [&hellip

Seniorenzentrum Emmertsgrund: Spende zur Eröffnung

Die Bürgerstiftung Heidelberg trägt die laufenden Kosten des Autos für einen Hol- und Bringdienst des neuen Seniorenzentrums für den Boxberg und den Emmertsgrund. Der geplante Hol- und Bringdienst ermöglicht auch denjenigen, die alleine nicht mehr mobil sind, an Aktivitäten des Seniorenzentrums teilzunehmen – zumal das Seniorenzentrum Anlaufstelle für ältere Menschen aus zwei Stadtteilen ist. Die [&hellip

IFZ – Konversationskurs für Migrantinnen

Die Bürgerstiftung Heidelberg gibt dem Internationalen Frauen- und Familienzentrum  für den Kurs Frauen wollen Deutsch sprechen einen Zuschuss von 600 Euro für das erste Halbjahr 2014. Der Deutschkurs wendet sich an Frauen mit mittleren Deutschkenntnissen. Diese haben oft die Integrationskurse bereits abgeschlossen, fühlen sich aber noch unsicher dabei, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Hier ermöglicht der Kurs, [&hellip

Jugendtreff CityCult – Heidelberg im Ersten Weltkrieg

Anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsausbruchs führt CityCult, der Jugendtreff in der Altstadt, im Herbst ein fünftägiges Ferienprojekt mit 50 Jugendlichen zum Ersten Weltkrieg in Heidelberg durch. Die Bürgerstiftung fördert dieses Projekt mit 1000 Euro, die insbesondere die Dokumentation des Projektes und die abschließende Ausstellung ermöglichen sollen

Verkaufssaison der Ragazzeria

Die Ragazzeria ist eine Schüler/innen-Firma einer Integrationsklasse aus Schülern mit und ohne Behinderung der Waldparkschule und der Graf von Galen Schule. Die Bürgerstiftung Heidelberg unterstützt die Ragazzeria im Rahmen ihrer Schulprojekte. Vom 11. bis 22. März 2014 verkauft die Ragazzeria wieder Olivenöl, das direkt von einem Landwirt aus Sizilien bezogen wird, und Orangen. Näheres zum [&hellip